Bericht über die Generalversammlung

Die diesjährige Generalversammlung des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Saarbrücken fand am 29. Juni statt.

Neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte der Vorsitzende, Herr Rechtsanwalt Hans-Joachim Hoffmann, nachstehende Personen begrüßen:

  • die Vorsitzende von Haus & Grund Klarenthal-Krughütte, Frau Rechtsanwältin Christiane Hoffmann
  • den Referenten der Veranstaltung, Herrn Professor Dr. Norbert Noll.

Der Vereinsvorsitzende konnte der Versammlung mitteilen, dass die Mitgliederzahl im vergangenen Jahr leicht gestiegen ist.

Den Kassenbericht trug Herr Dipl.-Kaufmann Metz von der Steuerberatungsfirma Decker vor. Dieser konnte berichten, dass die Einnahmen des Vereins die Ausgaben übersteigen. Er bestätigte der Vereinsführung solide zu haushalten.

Den Bericht der Kassenprüfer – der Herren Weitz und Wennemuth – trug Letzterer vor. Auf deren Antrag hin wurden der Vereinsvorstand und die Geschäftsführung entlastet.

Im Zentrum der Veranstaltung stand das Referat unseres Gastes, Herrn Professor Dr. Noll, „Die höchstrichterliche Rechtsprechung zum Wohnraummietrecht“.

Der Vortrag stieß im Auditorium auf reges Interesse. Nach ausführlicher

Diskussion konnte der Vereinsvorsitzende den öffentlichen Teil schließen. Er lud die Anwesenden zu einem Imbiss ein.

Zurück